Lebensmittelmotte

Als besonders lästig und eklig angesehen werden wir Lebensmittelmotten, wenn wir z. B. aus Ihren Küchenschränken flattern und unsere Raupen in Ihren Vorräten krabbeln. Zu den am häufigsten auftretenden Lebensmittelmotten zählen die Kornmotte, die Mehlmotte und die Dörrobstmotte. Unterscheiden können Sie uns vor allem an unserer Farbe und an der Ausprägung unserer Larven.
Verfügt die Kornmotte z. B. über schwarzbraune, gefleckte Vorder- und hellgrau gefärbte Hinterflügel, so erkennen Sie eine Mehlmotte an blaugrau bis rötlichgrauen Vorderflügeln und hellgrauen Hinterflügel. Unsere Raupen werden zwischen 6 und 20 mm lang und weisen eine weißliche bis gelblich-weißliche Farbe auf, je nach Mottenart.

Fadenartige, weiße Gespinnste

Eindeutig feststellen können Sie unser Vorkommen an fadenartigen, weißen Gespinnsten, an angefressenen Körner oder leeren Puppengehäuse. Umso länger Sie Vorräte in offenen Verpackungen oder Kartons aufbewahren, desto wohler fühlen wir uns. Auch Plastikverpackungen sind vor uns übrigens nicht gefeit – da fressen wir uns ganz einfach hindurch.

Vorratsschädling – die Lebensmittelmotte ...

  • vernichtet Lebensmittelvorräte

  • kann Allergien auslösen

Tipps, wie Sie sich vor Schädlingsbefall schützen können

Lebensmittelmotten werden meist durch bereits befallene Nahrungsmittel in unsere Haushalte eingeschleppt. Kontrollieren Sie bereits beim Einkauf die Verpackungen auf kleine Löcher oder schadhafte Stellen. Sollten Sie einen Mottenbefall in Ihren Vorräten feststellen, bleibt nichts anderes übrig, als den gesamten Bestand zu vernichten. Achten Sie zudem auf möglichst reine Schränke und Schubladen und lassen Sie keine Rückstände von Mehl, Nüssen etc. liegen. Ihre Vorräte bewahren Sie am besten in gut verschließbaren Dosen oder Gläsern auf.

Sollten Sie von diesen unliebsamen Gästen heimgesucht werden, zögern Sie nicht und kontaktieren Sie das Team von Knoll Kammerjäger. „Weg mit der Lebensmittelmotte“ – wir beraten Sie gerne professionell und umgehend.

Sie interessieren sich für eine Zusammenarbeit?

Kontaktieren Sie uns - Wir beraten Sie gerne!

Knoll kontakt
Neue Partnerschaft
mit der Firma Biohelp!
Jetzt Nürtzlinge bestellen